GSM

GSM

GSM ist die Abkürzung für Global System for Mobile Communications und bildet den Standard für volldigitale Mobilfunknetze. Neben dem Telefonsystem und Gesprächen über das Mobiltelefon wird dieser Standard auch für leitungs- und paketvermittelte Übertragungen von Daten genutzt. Später integrierte Erweiterungen wie HSCSD und GPRS ermöglichen eine schnellere und sicherere Datenübertragung. Mit Einführung dieses Standards wurde die analoge Telefonie via ISDN völlig abgeschafft, so dass heute jeder Netzteilnehmer flexibel und ortsunabhängig kommunizieren kann. Auch Alarmsysteme funktionieren mit diesem Standard und benötigen daher bei ihrer Implementierung im WLAN Netzwerk keine Verkabelung mit der Telefonanlage oder mit dem Router der das Internet "verteilt".