Wlan Kamera

Ein starker Partner an Ihrer Seite: die Wlan Kamera

Eine Wlan Kamera ist vielseitig einsetzbar und überträgt die aufgenommenen Bilder kabellos an den Empfänger. Das Verlegen von Kabeln und Leitungen ist also bei der Installation nicht erforderlich. Für die Inbetriebnahme sind ferner ein DSL-Internetzugang und ein WLAN-Router nötig. Dabei hat diese Kamera den Vorteil, dass sie auch aus der Ferne bedient werden kann und die Bilder über das Internet jederzeit abrufbar sind. Das machen der eingebaute WEB Server und die eigene IP Adresse möglich. Es gibt sogar eine Funktion, dass die Kamera bei einer Bewegung im zu beobachtenden Gelände eine Mail an den Nutzer schickt. Dieser kann sogar bei Bedarf die Wlan Kamera neu justieren und so den Bereich noch besser sehen. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen ist diese Kamera einsatzfähig. Dieses Gerät ist in vielen Bereichen anzuwenden und durchaus nicht nur im geschäftlichen Bereich eine sichere Angelegenheit.

Die Verwendung der Wlan Kamera

Diese Kameras sieht man häufig an Tankstellen oder auch in anderen Shops. Sie werden dort eingesetzt, wo das Personal nicht ohne Aufwand ständig präsent sein kann. Auch in Banken oder in Filialen der Post werden diese Überwachungsgeräte häufig verwendet. Aber auch der private Bereich bietet eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten. Das ist zum Beispiel der Einsatz an der Haustüre. Viele Frauen sind mit ihren Kindern oft alleine, weil der Mann auf Dienstreise ist. Dann ist es sehr hilfreich, wenn eine Wlan Kamera die Sicherheit der Familie gewährleistet. Wenn es an der Türe klingelt, dann muss erst geöffnet werden, wenn man sich überzeugt hat, dass kein Fremder davor steht. Aber auch als Überwachung für das Kinderzimmer ist diese Kamera durchaus zu gebrauchen. Die Eltern können ihre Kleinen ohne Aufwand beobachten und müssen nicht bei jedem Geräusch ängstlich in das Kinderzimmer eilen.

Die technischen Daten der Wlan Kamera

Die Kameras gibt es für den Außen- und den Innenbereich. Sie eignen sich für eine Geländeüberwachung genau so wie für eine Raumüberwachung oder die Kontrolle des Eingangs. Dabei können sie bis zu dreißig Bilder pro Sekunde und das in Echtzeit herstellen. Außerdem verfügen sie über einen Nachtmodus von bis zu fünfzehn Metern. Über ein eingebautes Mikrofon wird dem Benutzer das Mithören ermöglicht. Für eine hohe Auflösung garantieren die 640 mal 480 Pixel. Der Bereich der Sicht liegt bei einem großen Winkel von 67 Grad. Außerdem lässt sich die Wlan Kamera je nach Bedarf beliebig schwenken und neigen.