Brandschutz via Funk: Rauchmelder für maximale Sicherheit in Häusern und Wohnungen

28 / July 2017

Feuer, beispielsweise durch einen Kabelbrand oder eine aus Versehen eingeschaltete Herdplatte aber auch Rauchentwicklung gehören zu den häufigsten Schadensursachen und Gefahren im Haushalt. Schon eine kleine Menge Kohlenmonoxid führt zum Tod, ohne dass Sie darauf aufmerksam gemacht werden. Denn Kohlenmonoxid ist geruchsneutral und damit die häufigste Todesursache, wenn ein Feuer ausbricht oder dicker Qualm von einem Schwelbrand aufzieht.

Innovative Sicherheitstechnik als Frühwarnsystem bei Feuerausbruch

Wenn Sie ein Feuer bemerken, kann es bereits zu spät sein. Neben Ihrer Alarmanlage gegen Einbruchdiebstähle sollten Sie dem Brandschutz höchste Beachtung schenken. Mit dem Funk-Rauchmelder KNY-1002 von Multi Kon Trade wählen Sie sensibelste Technik, die im Privathaushalt und im Gewerbe für optimalen Brandschutz sorgt. Schützen Sie die, die Ihnen lieb sind und bewahren Ihre Familie oder Ihre Mitarbeiter in der Firma vor den Risiken des Feuers. Die sensible Sensorik des Rauchmelders ist ideal für Lagerräume, für Wohnräume und Kellerräume, für Kinderzimmer, für Büros und natürlich für Küchen und Dielen. Im Haus und in jeder Wohnung können Sie Vorkehrungen treffen, die im Falle eines Brandes für eine schnelle Evakuierung der Räumlichkeiten sorgen und ein akustisches Signal abgeben, das Sie nicht überhören können.



Besonderheiten des Rauchmelders KNY-1002

In vielen Häusern ist das Rauchmeldesystem direkt in Alarmanlagen integriert. Doch wenn Sie das Alarmsystem ausschalten, sind auch die Rauchsignalgeber deaktiviert. Unabhängig von der Aktivierung der Alarmsysteme funktioniert der innovative und hochsensible Rauchmelder mit Funk. Sowohl im Ruhemodus wie in Alarmbereitschaft überzeugt dieses Modell mit einem geringen Akku-Verbrauch und ist somit trotz 24h Einsatz langfristig einsetzbar. Lässt die Batteriekapazität nach, werden Sie rechtzeitig mit einem akustischen und optischen Signal auf den Zustand aufmerksam gemacht. Sie können sich der Funktionalität dieses Rauchmelders bei Temperaturen von - 10°C bis + 55°C sicher sein und sich darauf verlassen, dass selbst eine marginale Rauchentwicklung nicht unbemerkt bleibt. Das optische Signal in Form von LED Blitzen nehmen Sie im Umfeld von bis zu 20m² wahr. Das akustische Signal ist weiter hörbar und unterstützt Ihren Sicherheitswunsch nachhaltig.

Feuerschutz ist in allen Objekten wichtig

Ob im Gewerbe oder im Privathaushalt: Ein Feuer kann überall dort ausbrechen, wo Kabel verlegt sind und Elektronik genutzt wird. Nur wenn Sie sich richtig schützen, können Sie die Folgen eines Großbrandes vermeiden und Leib wie Leben schützen. Die Funktion des extern von Alarmsystemen funktionierenden Rauchmelders begründet sich im Feuer- und Rauchschutz, da Sie das Signal weder überhören noch seine LED Blitzwirkung übersehen können.